Nasenspray
für Kinder

Wenn Kinder Schnupfen haben, können geeignete Nasensprays die verstopfte Nase schnell befreien. Doch worauf sollte man achten?
Wenn Kinder Schnupfen haben, können geeignete Nasensprays die verstopfte Nase schnell befreien.

Pflichttexte

  • nasic® Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen in Verbindung mit akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen. nasic® ist für Erwachsene und Schulkinder bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic® O.K. Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden (Läsionen), anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. nasic® O.K. ist für Erwachsene und Schulkinder bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic® für Kinder Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen in Verbindung mit akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen. nasic® für Kinder ist für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic® für Kinder O.K. Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. nasic® für Kinder O.K. ist für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic®-cur Wirkstoff: Dexpanthenol. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Schädigungen (Läsionen) bei trockener Nasenschleimhaut. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nasenspray für Kinder

Dürfen Kinder Nasenspray benutzen? Viele Eltern stellen sich die Frage, wenn der Nachwuchs mal wieder ein Schnupfen-Näschen hat. Grundsätzlich können – je nach Alter – auch kleine Schnupfen- Patienten von den positiven Effekten abschwellender Nasensprays profitieren, sofern speziell für Kinder geeignete Präparate verwendet werden.

So wurde nasic® für Kinder eigens für Kinder im Alter zwischen 2 und 6 Jahren entwickelt. Für Schulkinder und Erwachsene steht das klassische nasic® Nasenspray zur Verfügung.
nasic® für Kinder Nasenspray – sanft und schonend, schnell in der Wirkung.

nasic® für Kinder Nasenspray

  • sanft und schonend
  • schnell in der Wirkung

Nasenspray: Kinder benötigen spezielle Präparate

Nasenschleimhäute bei Kindern sind besonders empfindlich. Insofern muss ein Kinder Nasenspray vor allem folgende Voraussetzungen erfüllen: Es muss sanft und schonend sein, aber zugleich möglichst schnell in der Wirkung.

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, wurde nasic® mit der Wirkstoffkombination aus Xylometazolin und Dexpanthenol konsequent entwickelt. Das Ergebnis: nasic® für Kinder Nasenspray (rezeptfrei in der Apotheke erhältlich)

Das Besondere daran: Die Wirkstärke des schleimhautabschwellenden Xylometazolin wurde reduziert, während der Nasenschutzfaktor Dexpanthenol mit seinen schleimhautschützenden und wundheilungsfördernden Effekten unverändert enthalten ist.

Wenn Kinder Schnupfen haben, hat sich nasic® für Kinder entsprechend bewährt, um die Kleinen möglichst altersgerecht und schnell von den unangenehmen Erkältungs-Symptomen zu befreien.
Du bist nicht Du, wenn Du Männergrippe hast.
Du bist nicht Du, wenn Du Männergrippe hast.

Baby-Schnupfen: Abschwellende Nasensprays in der Regel nicht geeignet

Babys atmen in den ersten Lebensmonaten durch die Nase, nicht durch den Mund. Insofern kann ein Baby-Schnupfen eine deutliche Beeinträchtigung darstellen – insbesondere beim Schlafen und beim Trinken an der Brust. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten, abschwellende Nasensprays – und das betrifft auch Präparate wie nasic® für Kinder - sind allerdings in der Regel nicht für Säuglinge oder Kleinkinder geeignet.

Bei Baby-Schnupfen sollten Sie Ihren Kinderarzt aufsuchen und mit ihm geeignete Maßnahmen besprechen. Eventuell sind spezielle Salzwassertropfen und die Anwendung eines Nasensaugers geeignet.
nasic® für Kinder Nasenspray mit WirkPlus

Unsere Produktempfehlung

nasic® für Kinder Nasenspray
Die ohnehin schon empfindlichen Nasenschleimhäute von Kindern erfordern bei Schnupfen eine besonders schonende Behandlung. Die Wirkstoffkombination von nasic® für Kinder befreit nicht nur die Nase, sondern – und das ist das besondere WirkPlus - unterstützt zusätzlich effektiv die Heilung der empfindlichen Schleimhäute. Aufgrund einer geringeren Wirkstärke des abschwellend wirkenden Xylometazolins (Konzentration des Dexpanthenol (5%!) bleibt unverändert) und seines speziellen Sprühkopfes ist nasic® für Kinder besonders für kleine Schnupfennasen geeignet.
Jetzt Fan auf Facebook werden
Jetzt Fan auf Facebook werden

Häufig gestellte Fragen zu diesem Thema (FAQ)

  • Wie lange darf man ein abschwellendes Nasenspray für Kinder maximal anwenden?

    Ein abschwellendes Nasenspray soll nicht mehr als 7 Tage durchgehend angewendet werden, falls der Arzt es nicht anders verordnet hat. Eine erneute Anwendung sollte erst nach einer Pause von mehreren Tagen erfolgen. Zur Anwendungsdauer bei Kindern sollte grundsätzlich der Arzt befragt werden.

    Wie wird nasic® für Kinder dosiert?

    Falls vom Arzt nicht anders verordnet wird bei Kindern im Alter von 2-6 Jahren nach Bedarf bis zu 3-mal täglich je ein Sprühstoß in jede Nasenöffnung eingebracht – dabei die Flasche senkrecht halten.

    Welche unterstützenden Maßnahmen sind zur Behandlung von Schupfen bei Kindern geeignet?

    Wichtig ist, dass Ihr Kind viel Ruhe hat und zusätzlich ausreichend trinkt, um das Nasensekret zu verflüssigen. Auch Inhalationen können dem Festsetzen des Sekrets entgegenwirken. Bleiben Sie allerdings während der Inhalation in der Nähe Ihres Kindes, um Verbrühungen vorzubeugen. Ebenfalls hilfreich: Das Befeuchten der Raumluft, zum Beispiel mit einem Schälchen Wasser auf dem Fensterbrett über der Heizung.

Ihre Apotheke in der Nähe:
Geben Sie hier Ihre PLZ oder Stadt ein:
Mobiler Apotheken-Notdienst-Finder:
Jederzeit und überall eine Notdienst-Apotheke in Ihrem Umfeld finden
www.22833.mobi

Pflichttexte

  • nasic® Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen in Verbindung mit akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen. nasic® ist für Erwachsene und Schulkinder bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic® O.K. Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden (Läsionen), anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. nasic® O.K. ist für Erwachsene und Schulkinder bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic® für Kinder Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen in Verbindung mit akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen. nasic® für Kinder ist für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic® für Kinder O.K. Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. nasic® für Kinder O.K. ist für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic®-cur Wirkstoff: Dexpanthenol. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Schädigungen (Läsionen) bei trockener Nasenschleimhaut. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Top