nasic® Nasenspray
mit WirkPlus

nasic® Nasenspray befreit schnell die verstopfte Nase und unterstützt zusätzlich die Heilung der geschädigten Schleimhaut.
nasic® – das Nasenspray mit WirkPlus

Pflichttexte

  • nasic® Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen in Verbindung mit akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen. nasic® ist für Erwachsene und Schulkinder bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic® O.K. Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden (Läsionen), anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. nasic® O.K. ist für Erwachsene und Schulkinder bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic® für Kinder Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen in Verbindung mit akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen. nasic® für Kinder ist für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic® für Kinder O.K. Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. nasic® für Kinder O.K. ist für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic®-cur Wirkstoff: Dexpanthenol. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Schädigungen (Läsionen) bei trockener Nasenschleimhaut. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

nasic® Nasenspray mit WirkPlus

nasic® ist ein abschwellendes Nasenspray für Erwachsene und Schulkinder, das nicht nur die verstopfte Nase schnell befreit, sondern zusätzlich die Heilung der empfindlichen Schleimhaut unterstützt. Schnell und effektiv zugleich.

nasic® Nasenspray verfügt über eine Wirkstoffkombination, die für das besondere WirkPlus sorgt:
  • Xylometazolin - abschwellend wirkender Arzneistoff
  • Hochdosiertes (5%!) Dexpanthenol - unterstützt die Heilung der vom Schnupfen angegriffenen Nasenschleimhaut

nasic® Nasenspray ist auch als Nasenspray für Kinder im Alter von 2-6 Jahren erhältlich (als nasic® für Kinder Nasenspray) und ermöglicht eine besonders schonende Therapie für die kleinen Patienten.

Hilfe gegen Schnupfen und verstopfte Nasen: So wirkt nasic® Nasenspray

Wenn der Schnupfen Sie mal wieder eiskalt erwischt hat, ist zuverlässige Hilfe gefragt. nasic® Nasenspray hilft, die Schnupfensymptome zu reduzieren und den Heilungsverlauf zu beschleunigen. Dabei ergänzen sich die Effekte der Wirkstoffe Xylometazolin und Dexpanthenol geradezu optimal: Xylometazolin besitzt gefäßverengende Eigenschaften.

Diese entfalten sich unmittelbar nach Gebrauch, sodass die Schleimhäute schnell abschwellen und freies Durchatmen wieder möglich wird. Tatsächlich bessert nasic® schneller die Behinderung der Nasenatmung als herkömmliche Schnupfensprays.

Der sehr gut verträgliche Wirkstoff Dexpanthenol wiederum - ein Abkömmling des Vitamins Panthothensäure – zeichnet sich durch wundheilungsfördernde und schleimhautschützende Eigenschaften aus. Die Regeneration der angegriffenen Schleimhäute wird also durch den natürlichen Wirkstoff effektiv unterstützt.

nasic® Nasenspray mit Dexpanthenol wirkt also nicht nur abschwellend, sondern unterstützt auch zusätzlich die Heilung der vom Schnupfen angegriffenen Schleimhaut. Mit nasic® wird der Symptomverlauf bei Schnupfen dadurch schneller positiv beeinflusst als mit herkömmlichen Nasensprays.

Befreite Nase bei Sinusitis

Durch die abschwellende Wirkung von Xylometazolin wird die Nasenatmung verbessert.

Dies kann bei Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung) zu einem Gefühl der Besserung beitragen.

nasic® Nasenspray für Kinder

Ein Nasenspray für Kinder muss nicht nur schnell wirken, sondern noch dazu an die Bedürfnisse von Kindern/dieser Altersgruppe angepasst sein.

Zu diesem Zweck wurde nasic® für Kinder Nasenspray (für Kinder im Alter von 2-6 Jahren, rezeptfrei in der Apotheke) entwickelt. Die Wirkstärke des abschwellenden Wirkstoffs Xylometazolin wurde an die Bedürfnisse dieser Altersgruppe angepasst. Dexpanthenol ist in gleicher Menge wie in nasic® enthalten, so dass die wundheilungsfördernden Effekte den kleinen Schnupfennasen in vollem Umfang zu Gute kommen.

Hinweis: Bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren darf nasic® für Kinder Nasenspray nicht angewendet werden.
nasic® für Kinder Nasenspray

Unsere Produktempfehlung

nasic® für Kinder Nasenspray
Die ohnehin schon empfindlichen Nasenschleimhäute von Kindern erfordern bei Schnupfen eine besonders schonende Behandlung. Die Wirkstoffkombination von nasic® für Kinder befreit nicht nur die Nase, sondern – und das ist das besondere WirkPlus - unterstützt zusätzlich effektiv die Heilung der empfindlichen Schleimhäute. Aufgrund einer geringeren Wirkstärke des abschwellend wirkenden Xylometazolins (Konzentration des Dexpanthenol (5%!) bleibt unverändert) und seines speziellen Sprühkopfes ist nasic® für Kinder besonders für kleine Schnupfennasen geeignet.
Jetzt Fan auf Facebook werden
Jetzt Fan auf Facebook werden

Häufig gestellte Fragen zu diesem Thema (FAQ)

  • Ich habe bereits ein Nasenspray zu Hause. Warum sollte ich zu nasic® wechseln?

    Auch andere Schnupfensprays befreien – wie nasic® – schnell die verstopfte Nase. Doch mit nasic® unterstützen Sie darüber hinaus auch die Heilung der Nasenschleimhaut, wenn diese bereits geschädigt ist. Fragen Sie also einfach in der Apotheke, ob Ihr Schnupfenspray das auch kann.

    Immer wieder hört man, dass abschwellende Nasensprays abhängig machen. Muss ich mir Sorgen machen?

    Die Austrocknung der Nasenschleimhaut als auch der Nasenspray Gewöhnungseffekt stellen mögliche Risiken von abschwellenden Nasensprays dar, die insbesondere bei der längerfristigen Anwendung (> 7 Tage) auftreten können. Doch mit nasic® wird der Heilungsverlauf bei Schnupfen beschleunigt, so dass es früher wieder abgesetzt werden kann. Demzufolge ist die Anwendungsdauer bei nasic® verkürzt, was die Gefahr eines Gewöhnungseffektes reduzieren kann.

    Wie lange sollte ein Nasenspray grundsätzlich angewendet werden?

    Wenden Sie ein Nasenspray niemals länger als 7 Tage durchgehend an, es sei denn, es besteht eine entsprechende ärztliche Anweisung. 
  • Ist nasic® auch als Nasenspray ohne Konservierungsstoffe erhältlich?

    nasic® und nasic® für Kinder sind auch ohne Konservierungsstoffe erhältlich. Fragen Sie in der Apotheke nach nasic® O.K. bzw. nasic® für Kinder O.K.

    Welches nasic® Nasenspray ist für mein Kind geeignet?

    Für Kinder von 2-6 Jahren stehen nasic® für Kinder oder nasic® für Kinder O.K. zur Verfügung. Bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren darf nasic® für Kinder Nasenspray und nasic® für Kinder O.K. Nasenspray nicht angewendet werden.

    Kann nasic® auch in der Schwangerschaft angewendet werden?

    nasic® soll in der Schwangerschaft nicht angewendet werden, da keine hinreichenden Daten für die Anwendung von Xylometazolinhydrochlorid bei Schwangeren vorliegen.

    Fragen Sie vor der Einnahme/ Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Ihre Apotheke in der Nähe:
Geben Sie hier Ihre PLZ oder Stadt ein:
Mobiler Apotheken-Notdienst-Finder:
Jederzeit und überall eine Notdienst-Apotheke in Ihrem Umfeld finden
www.22833.mobi

Pflichttexte

  • nasic® Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen in Verbindung mit akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen. nasic® ist für Erwachsene und Schulkinder bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic® O.K. Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden (Läsionen), anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. nasic® O.K. ist für Erwachsene und Schulkinder bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic® für Kinder Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen in Verbindung mit akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen. nasic® für Kinder ist für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic® für Kinder O.K. Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. nasic® für Kinder O.K. ist für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • nasic®-cur Wirkstoff: Dexpanthenol. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Schädigungen (Läsionen) bei trockener Nasenschleimhaut. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Top